Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eins meiner Lieblingszitate ist von
                  Charles Baudelaire

Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, 
sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, 
der Unbegabten und Faulen.

Daran musste ich die letzte Zeit ganz schön oft denken. Ob ich nun als Maler oder mich als Fotograf präsentiere, für jede dieser Berufungen gibt es viele Kritiker des anderen Lagers und noch mehr Kritiker des eigenen Lagers. Also mache ich mich frei von der Schublade Maler oder Fotograf. Ich bin Künstler und möchte meinen Blick auf die Welt mit Stift, Pinsel und Linse festhalten. Für alles braucht man Geduld, Muße und ein Auge für die Dinge. Das Schönste bei all dem Schaffen ist die Diskussion über Kunst. Gerade beim Foto gibt es aber leider so viele Kritiker und Pseudoexperten die nur ihre Vorstellungen einer waren Fotografie predigen und dadurch kein Blick mehr für schönen Realismus in der Fotografie haben. Sie propagieren oft das Fotos anklagend, kritisch und damit auch finster und depressiv sein müssen um eine Aussage zu transportieren. Nicht das ich gegen diese Art Fotos bin, diese müssen sein denn nur so werden Missstände Dokumentiert und finden ein breites Publikum um dagegen vorzugehen.

Fotografie ist meine Leidenschaft! Sonnenaufgänge über der tosenden Nordseebrandung, die einsame Weite der unendlich scheinenden Dünenlandschaft oder Tiere einmal ganz anders. Stadtleben und eine schwarz / weiß Sicht auf Dinge die Sie bewegen könnte.

Es gibt die Möglichkeiten meine Fotos als Druck in verschiedenen Größen und Ausführungen (Acryl, Fine-Art-Poster oder auf Leinwand)  zu bestellen. Kontaktieren Sie mich (Michael R. Schultze) - Bilder mit * sind sofort lieferbar.

Galerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?